ganz „ausgezeichnet“

Seit 2005 sind wir mit dem FELIX (Qualitätszeichen für Kindergärten) ausgezeichnet.

Der FELIX war ein Gütesiegel des Deutschen Chorverbandes, mit dem Kindertagesstätten ausgezeichnet wurden, die in besonderem Maße die musikalische Entwicklung der Drei- bis Sechsjährigen fördern. Das Siegel wurde erstmals im Jahr 2000 vergeben und wurde 2015 von der Nachfolgeinitiative „Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme“ abgelöst.

Für die Auszeichnung mit diesem Qualitätszeichen sind folgende Kriterien ausschlaggebend, die in unserer KiTa praktiziert werden und bei einem Besuch von Vertretern der Chorverbände überprüft wurden:

Tägliches Singen

Anpassung der Tonart/Tonhöhe an die hohe Lage der kindlichen Stimme

Vielfältige und altersgemäße Liedauswahl

Integration von Liedern aus anderen Kulturkreisen

Haus der kleinen Forscher

Weiterhin sind wir seit 2013 (rezertifiziert 2017) mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. Die gemeinnützige Stiftung engagiert sich seit 2006 deutschlandweit für die naturwissenschaftliche, mathematische und technische Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter. Alle unsere pädagogischen Mitarbeiter(innen) werden regelmäßig in praxisnahen Fortbildungen der Stiftung unterstützt.

Nach dem pädagogischen Ansatz der Stiftung gehen wir regelmäßig mit Kindern auf Entdeckungsreisen und haben uns um die Zertifizierung als "Haus der kleinen Forscher" beworben. Mit der Zertifizierung und der zugehörigen Plakette möchte die Stiftung die Qualitätsentwicklung pädagogischer Einrichtungen unterstützen, das Engagement für naturwissenschaftliche Bildung wertschätzen und nach außen für alle sichtbar machen.